We have an updated report [Version - 2024] available. Kindly sign up to get the sample of the report.
all report title image

Die indischen Treffen, Anreize, Konferenzen und Ausstellungen Marktgröße wird geschätzt auf US$ 3.30 Bn in 2023 und wird voraussichtlich US$ 10.52 Bn bis 2030 erreichen eine jährliche Wachstumsrate (CAGR) von 18 % von 2023 bis 2030. Die MICE-Branche umfasst Veranstaltungen wie Meetings, Anreize, Konferenzen, Ausstellungen oder Messen. Es umfasst die Planung, Buchung und Organisation aller oben genannten Arten von Veranstaltungen. Die Indien-Meetings, Anreize, Konferenzen und Ausstellungen Markt hat sich rasant durch steigende Geschäftsreisen und zunehmenden Fokus der Unternehmen, Veranstaltungen zu organisieren.

Indien Treffen, Incentives, Konferenzen und Ausstellungen Markt Regionale Einblicke

Region:

  • Delhi-NCR blieb ein wichtiger Akteur im MICE-Bereich, mit seinen erstklassigen Kongresszentren und der Nähe zu Regierung und Unternehmenszentren.
  • Städte wie Gurgaon und Noida sahen einen Anstieg bei Unternehmenstreffen und Ausstellungen.
  • Agra, mit seiner Nähe zum Taj Mahal, zog Anreizreisen und High-End-Unternehmensveranstaltungen an.

Region Ost:

  • Kolkata veranstaltete eine Reihe von Konferenzen und kulturellen Veranstaltungen, wobei das Science City Convention Center ein prominenter Ort war.
  • Bhubaneswar in Odisha entstand aufgrund der Entwicklung von Infrastruktur und Konnektivität als aufstrebendes MICE-Ziel.

Region:

  • Mumbai hat seinen Status als Finanzkapital beibehalten und eine beträchtliche Anzahl von Unternehmenstreffen, Konferenzen und Messen veranstaltet.
  • Pune, mit seinem wachsenden IT- und Fertigungssektor, erlebte eine Zunahme der Geschäftsereignisse.
  • Gujarat, vor allem Ahmedabad, profitierte von seinem blühenden Geschäftsumfeld und zog Konferenzen und Ausstellungen an.

Region:

  • Bengaluru führte den Weg als technologiegetriebenes MICE-Ziel weiter.
  • Chennai pflegte seine Position als industrielles und kommerzielles Drehkreuz und beherbergte Messen und Konventionen.
  • Hyderabads IT-Prowess führte zu einem Anstieg der tech-bezogenen Ereignisse.
  • Kerala, mit Kochi und Trivandrum, wurde für umweltfreundliche und nachhaltige Konferenzen bekannt.

Region Nordosten:

  • Die nordöstliche Region, einschließlich Staaten wie Assam, Meghalaya und Sikkim, erlebte eine allmähliche Zunahme der MICE-Aktivitäten.
  • Reiseziele wie Guwahati und Shillong initiierten kleinere Firmentreffen und regionale Konferenzen.

Abbildung 1. Indien Treffen, Incentives, Konferenzen und Ausstellungen Marktanteil (%), Nach Region, 2023

INDIEN TREFFEN, INCENTIVES, KONFERENZEN UND AUSSTELLUNGEN MARKT

To learn more about this report, request a free sample copy

Analyst’s Viewpoint

Der Markt für Indien-Meetings, Incentives, Konferenzen und Ausstellungen wird voraussichtlich in naher Zukunft ein bedeutendes Wachstum erleben. Die Business-Events-Industrie in Indien wird von günstigen Regierungspolitiken angetrieben, die Tourismus und Geschäftsreisen fördern. Mehrere Anreize wie Konzessionen zu Waren und Dienstleistungen Steuer- und Infrastrukturentwicklungsprogramme ziehen sowohl inländische als auch internationale Veranstaltungsorganisatoren an, um Veranstaltungen in Indien zu organisieren. Städte wie Delhi, Mumbai, Bengaluru und Chennai sind als Top-Kongressziele im Land entstanden.

Der Markt steht jedoch auch vor Herausforderungen im Hinblick auf die mangelnde internationale Plattform der Konvention in mehreren Schwellenländern. Während tier-1 Städte gut ausgestattet sind, braucht die Infrastruktur in anderen Städten weitere Entwicklung. Hohe Steuern auf Veranstaltungen und Unterkunft bleiben weiterhin ein begrenzter Faktor. Die andere Sorge ist der Mangel an qualifizierter örtlicher Arbeitskräfte, um der steigenden Nachfrage nach internationalen Standardgeschäften gerecht zu werden.

Auf der helleren Seite bietet Indien ein vielfältiges Angebot an Destinationen zu erschwinglichen Preisen für Veranstalter. Die Bemühungen der Regierung um die Entwicklung kosmopolitischer Stadtkerne und regionale Luftverbindungen in ganz Indien werden den Tagungsmarkt stärken. Branchen wie Pharmazeutika, Gesundheitswesen und Technologie fördern Unternehmenstreffen und Konferenzen. Neue Stadtziele wie Pune, Ahmedabad und Hyderabad schaffen zunehmende Interessen. Die südliche Region, unter der Leitung von Bengaluru und Chennai, ist als der am schnellsten wachsende Markt für starke lokale Industrien und akzeptable Wetterbedingungen im ganzen Jahr entstanden.

Indien Treffen, Incentives, Konferenzen und Ausstellungen Markttreiber:

  • Geschäftsreisen und Firmenveranstaltungen: Das Wachstum in der heimischen und internationalen Geschäftsreise sowie die zunehmende Anzahl von Firmenveranstaltungen und Handelsausstellungen haben den Indien-Meetings, Incentives, Konferenzen und Ausstellungenmarkt deutlich vorangetrieben. Unternehmen suchen aktiv große Seminare, Meetings und Konferenzen, um ihre Geschäftserweiterungspläne zu unterstützen. Es gab eine Zunahme der Unternehmen, die jährliche Generalversammlungen, Verkaufskonferenzen, Produkteinführungen und andere veranstalteten. Diese steigende Häufigkeit von Firmenveranstaltungen und Geschäftstreffen ist ein wichtiger Markttreiber.
  • Mit der verbesserten Unternehmensrentabilität konnten Unternehmen auch mehr Budgets für Geschäftsveranstaltungen, Tagungsreisen und Mitarbeiteranreize vergeben und so mehr Nachfrage im MICE-Raum schaffen.
  • Infrastrukturentwicklung: Die Entwicklung von größeren Kongresszentren, Premium-Hotels und Veranstaltungsorten mit modernen Einrichtungen hat auch das Wachstum von MICE Veranstaltungen in Indien. Städte wie Hyderabad, Mumbai und Bengaluru haben große Kongresszentren, um große globale Veranstaltungen zu hosten.
  • Die Regierung fördert Infrastrukturinitiativen wie das Indien International Convention and Expo Center. Neue Flughäfen und Transportsysteme haben auch wichtige Städte für nationale und internationale Teilnehmer zugänglich gemacht. Solche Investitionen haben es Indien ermöglicht, als attraktives MICE-Ziel gegenüber anderen Ländern Asien-Pazifik (APAC) zu erscheinen.
  • Unterstützung der Regierung: Die aktive Förderung der MICE-Branche durch Flaggschiff-Programme wie „Make in India“, die Entwicklung von MICE-Clustern und die Abschaffung von Visabestimmungen haben in Indien mehr internationale Veranstaltungen gefördert. Die Bemühungen sind im Gange, das Land als tragfähige globale MICE-Hub zu positionieren.
  • Mehrere Staaten haben MICE-Politiken mit der Bereitstellung von finanziellen Anreizen, Subventionen und Single-Fenster-Systemen entwickelt, um Veranstaltungen zu gewinnen. Die Regierung fördert Indien auch weltweit durch die Kampagne „Incredible India“ und die Teilnahme an internationalen Reisemessen. Solche Initiativen haben ein günstiges Umfeld geschaffen.
  • Digitale Veranstaltungen erweitern: Die Annahme fortschrittlicher Event-Technologie-Lösungen und das wachsende Konzept von Hybrid-Events in der post pandemischen Periode hat das Marktwachstum begünstigt. Digitale Plattformen ermöglichen es Veranstaltungen, interaktiver, immersiver und bequemer zu sein.
  • Unternehmen wie Hopin, Airmeet, Hubilo und andere haben innovative virtuelle und hybride Eventlösungen eingeführt. Hospitality-Spieler arbeiten mit solchen Plattformen zusammen, um Kundenbedürfnisse zu bedienen. Durch digitale und hybride Veranstaltungen haben die Indien-Meetings, Anreize, Konferenzen und Ausstellungsmärkte erweitert.

Indien Treffen, Incentives, Konferenzen und Ausstellungen Marktbericht Abdeckung

Bericht DeckungDetails
Basisjahr:2022Marktgröße 2023:US$ 3.30 Bn
Historische Daten für:2017 bis 2021Vorausschätzungszeitraum:2023 - 2030
Vorausschätzungszeitraum 2023 bis 2030 CAGR:18%2030 Wertprojektion:US$ 10.52 Bn
Geographien:
  • Indien: Nordregion, Ostregion, Westregion, Südregion, Nordostregion
Segmente:
  • Nach Veranstaltungstyp: Konferenzen, Incentives, Konferenzen, Ausstellungen/Messen, Veranstaltungen und andere
  • Durch Organisation Größe: Small Scale Organisation, Medium Scale Organisation und Großwaage Organisation
  • Durch Einnahmen Quelle: Anmeldegebühr, Sponsoring, Ausstellergebühr und andere
  • Durch Endverwendung Industrie: Unternehmen, Vereinigung, Regierung, Bildung und andere
  • Nach Zielart: Inland und international
Unternehmen:

Tamarind Global, Cox & Kings, SOTC, Thomas Cook, Kuoni India, ITDC, Ferns N Petals, Wedniksha, Red Fox Hotel, Le Passage to India, Blank Canvas, Envent Worldwide, Orange County Resorts & Hotels, The Park Hotels, The Leela Palaces, Hotels und Resorts, ITC Hotels, Marriott International, Radisson Hotel Group, Hyatt Hotels Corporation, and Hilton

Wachstumstreiber:
  • Geschäftsreisen und Firmenveranstaltungen
  • Entwicklung der Infrastruktur
  • Unterstützung der Regierung
  • Digitale Veranstaltungen erweitern
Zurückhaltungen & Herausforderungen:
  • Geopolitische Veränderungen und wirtschaftliche Unsicherheit
  • Mangel an qualifizierten Personalressourcen
  • Erhöhung des Kostendrucks

Indien Treffen, Incentives, Konferenzen und Ausstellungen Marktchancen:

  • Veranstaltungsort Hochzeiten Segment: Indien hat in den letzten Jahren eine große Zunahme der üppigen Zielhochzeiten erlebt, wie 2022, 2023, mit höheren Budgets, längeren Gastlisten und extravaganten Setups an exotischen Orten geplant.
  • Top-Hotels, Eventplaner und Hochzeitsplanungsfirmen kapitalisieren auf diesem Wachstum, um hochwertig NRI (Non-Resident Indian) und affluente Familien, die fairytale Hochzeiten zu hosten. Firmen bieten umfassende Hochzeitsplanungsleistungen von Veranstaltungsort, Dekor und Logistik bis hin zu Unterhaltung, Essen und Gästemanagement. Die Möglichkeit für das Ziel Hochzeit Segment ist enorm.
  • Erweiterung der neuen geografischen Regionen: Während die großen Städte die konventionellen MICE-Hubs waren, bieten anstehende Destinationen wie Jodhpur, Udaipur, Chandigarh, Guwahati und andere ungenutztes Potenzial. Investitionen zur Verbesserung der Infrastruktur und Förderung durch Tourismus Boards haben erweiterte Optionen.
  • Hospitality Majors sind strategisch, um Präsenz in solche Städte zu erweitern, vorausgesetzt, die geringeren Kosten und unbelasteten Räume sind verfügbar. Damit können die Unternehmen preisbewusste und erstmalige Veranstaltungsorganisatoren aus aufstrebenden Städten ansprechen, die ihren regionalen Bedürfnissen besser gerecht werden.
  • Virtuelle Veranstaltungsfunktionen: Der virtuelle Veranstaltungsraum verspricht großen Spielraum für Unternehmen, um Technologie zu nutzen und ihr Publikum zu erweitern, um über physische Grenzen hinaus zu erreichen. Unternehmen, die mit digitalen Event-Lösungen ausgestattet sind, können tech-enabled Events-Plattform bieten, indem sie Teilnehmer-Vermittlung, Vernetzung, Analyse und Zahlungs-Gateway-Funktionen abdecken.
  • Virtuelle Veranstaltungen ermöglichen es Unternehmen, außerstädtische oder internationale Kunden praktisch zu geringeren Kosten zu hosten und inkrementelle Einnahmen zu erzielen. Bei einer virtuellen Ermüdungseinstellung ist auch das Potenzial für Hybridereignisse signifikant.
  • Maßgeschneiderte Eventlösungen: Unternehmen können Vorteile gewinnen, indem sie hoch personalisierte und maßgeschneiderte Eventmanagement-Dienste anbieten, die auf die Kundenanforderungen zugeschnitten sind - direkt von Ausrüstung, Veranstaltungsdekoration, F&B (Food & Beverage) Unterhaltung und Unterkünfte.

Indien Treffen, Incentives, Konferenzen und Ausstellungen Markt Trends:

  • Nachhaltigkeit: Nachhaltige Praktiken haben Vorrang vor MICE-Ereignissen, sei es, Abfall zu minimieren, Lebensmittelverderb zu verhindern, CO2-Wirkung zu neutralisieren oder Energieeffizienz zu fördern. Standorte sind die Entwicklung erneuerbarer Energieinfrastrukturen und die Nutzung von Solarenergie.
  • Die Bereitstellung nachhaltiger Lebensmitteloptionen, Recycling von Abfällen und die Vermeidung von Einweg-Kunststoffen sind die steigenden Trends. Die Kommunikation geht auch papierlos mit digitalen Eventsicherheiten. Solche Maßnahmen helfen MICE-Unternehmen, das Markenbild zu verbessern und umweltfreundliche Teilnehmer anzusprechen.
  • Bleisure Reise: Bleisure-Reise, das bedeutet, Geschäftsveranstaltungen mit Freizeit zu kombinieren, gewinnt Popularität. Unternehmen kurieren erweiterte Programme, die Business-Agenda mit speziell kuratierten lokalen Erfahrungen wie kulturelle Touren, Abenteueraktivitäten, kulinarische Erlebnisse und andere verbinden.
  • Reiseziele wie Kerala, Andaman oder Nordosten mit abwechslungsreichen Landschaften, historischen Stätten und Aktivitäten ergänzen solche Programme. Die Bereitstellung von immersiven Erfahrungen schafft Engagement und verbessert die Zufriedenheit der Teilnehmer.
  • Hybride Veranstaltungen: Hybrid ist zum neuen Normal für die Veranstaltungslandschaft geworden, so dass das Publikum über Geographien live und virtuell teilnehmen kann. Planer müssen interaktive Formate entwerfen, die in-Person und virtuelle Erlebnisse durch den Einsatz von Event-Tech und High-End-Produktion eng integrieren.
  • Die Bereitstellung von Streaming-Zugang und Immersion über physische Teilnahme bietet Inklusivität. Datenanalyse hilft bei der Beurteilung von Publikumspräferenzen und Engagement-Spiegeln auf Plattformen.
  • Gesundheit, Sicherheit und Hygiene: Mit den Auswirkungen der Pandemie sind Gesundheit, Hygiene und Sicherheit entscheidend geworden. Stellen müssen strenge Protokolle wie häufige Sanitisierung, soziale Distancing Normen, tägliche Temperatur-/Gesundheitskontrollen und Isolationsräume implementieren. Hybride Veranstaltungslösungen ermöglichen die Begrenzung der Präsenz auf dem Boden.

Indien Meetings, Incentives, Konferenzen und Ausstellungen Marktrückhaltungen:

  • Geopolitische Veränderungen und wirtschaftliche Unsicherheit: Geopolitische Spannungen, Handelskonflikte, steigende Inflation und Anzeichen einer globalen Verlangsamung haben Ungewissheiten geschaffen. Geschäftsreisen Schnitte und Event Budget Reduktionen sind während turbulenter Zeiten sichtbar. Währungsschwankungen beeinflussen auch grenzüberschreitendes Geschäft.
  • Sudden Visum Regel Änderungen oder Reisebeschränkungen aufgrund geschlossener Grenzen, Gesundheitsgefahren und Sicherheitsprobleme können die internationale Teilnahme von Ereignissen stören. Die Planung von Risikominderungsstrategien wird wichtig.
  • Mangel an qualifizierten Personalressourcen: Ein akuter Mangel an qualifizierten Humanressourcen stellt eine zentrale Herausforderung dar. Talentknappheit gibt es für wichtige Rollen wie Veranstaltungsmanager, Produktionsspezialisten, technische Teams, Köche, Mixologists und Servicepersonal. Hohe Attrition Levels verschlimmern diese Frage weiter.
  • Ausbildung und das Halten von qualifizierten Mitarbeitern in Gastfreundschaft, kulinarische Fähigkeiten und Veranstaltungstechnik ist lebenswichtig und zugleich anspruchsvoll. Die Komplexität des Personals bei großen Veranstaltungen wirkt sich auch auf die Ausführung aus.

Gegengewicht: Qualifizierte Humanressourcen sollten bereitgestellt werden, um den akuten Mangel an qualifiziertem Personal zu minimieren, der zum Zeitpunkt der Organisation großer Veranstaltungen im Land erforderlich ist.

  • Kostendruck erhöhen: Die steigenden Betriebskosten durch Inflation, Lieferkettenstörungen, Energiekosten und Arbeitsknappheit haben den Druck auf die Betriebsränder erhöht. Kosten Eskalationen auf Reisen, F&B (Food & Beverages), Technologie, Ausrüstung und andere haben die Fähigkeit, Preiserhöhungen während des Wettbewerbs zu absorbieren begrenzt.
  • Das erfordert Wertentwicklung und optimale Kostenstrukturen. Außerdem müssen die Standorte die operative Produktivität durch Prozessverbesserungen verbessern, um die Rentabilität zu schützen.

Aktuelle Entwicklungen und strategische Initiativen

  • Im Juni 2021 stellte das Ministerium für Tourismus sechs Städte für strategische Entwicklung als Ziele von Meetings, Incentives, Konferenzen und Ausstellungen (MICE) vor, um den Tourismus im Laufe des Jahres zu verbessern. Zu den Hauptstädten für die MICE-Entwicklung gehören Agra, Udaipur, Pune, Thiruvananthapuram, Varanasi und Bhubaneswar.
  • Im März 2022, während der 2022-23 Budget-Präsentation, enthüllte der Staatschef eine strategische Initiative, Bangalore in Indiens führendes Zentrum für Meeting, Incentive, Konferenzen und Ausstellungen (MICE) zu verwandeln. Diese Initiative zielt darauf ab, die einzigartigen Stärken Bangalores als das Geschäfts- und IT-Kapital der Nation sowie seine fortschrittliche Technologie, Transportsysteme und Luftanbindungsinfrastruktur zu nutzen.

Erwerb und Partnerschaften

  • Im März 2022, ITC Hotels Zusammenarbeit mit Dragonfly Events, um Hybrid-Events mit virtuellen und physischen Eventlösungen zu starten. Dies verstärkte ihre MICE-Angebote inmitten der Nachfrage nach hybriden Events.
  • In Jan 07, 2022 hat Thomas Cook (India) Ltd., ein prominentes integriertes Reise- und Finanzdienstleister-Unternehmen in Indien, eine strategische und dauerhafte Partnerschaft mit Experience Hub, dem Handels- und Werbeunternehmen von Yas Island Abu Dhabi, gegründet – einem sich schnell erweiternden Freizeit- und Unterhaltungsziel. Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, Besucherzahlen nicht nur im Jahr 2020, sondern auch in Zukunft zu steigern. Durch diese Vereinbarung wird sich der Fokus auf eine aktive Beteiligung des indischen Marktes durch die Umsetzung verschiedener Initiativen wie Produktentwicklung und Schulungen konzentrieren. Thomas Cook Indien bietet Experience Hub ein umfangreiches Angebot an lebensfähigen Verbrauchersegmenten, von Familien, Freunden, Millennials und jungen Profis bis hin zu Studenten und Edu-tainment-Sektoren sowie Corporate MICE und B-leisure.
  • Im März 12, 2021 hat Thomas Cook (India) Limited, ein führendes integriertes Reiseservice-Unternehmen in Indien, strategisch die Wiederbelebung von MICE (Meetings, Incentives, Konferenzen und Ausstellungen) Reise gezielt. Im Rahmen einer fokussierten Initiative, die darauf abzielt, das Vertrauen der Unternehmen in die MICE-Aktivitäten zu stärken, organisierte das Unternehmen bei JW Marriott Aerocity eine markante körperliche Unternehmensausflugveranstaltung. Diese Initiative zielt darauf ab, das beträchtliche Marktpotenzial der National Capital Region (NCR) und Nordindien zu erschließen.
  • Im Januar 2022. Radisson Hotel Group, ein amerikanisches multinationales Gastfreundschaftsunternehmen, gab Partnerschaft mit der führenden virtuellen Veranstaltungsplattform Hopin bekannt. Damit konnte Radisson Hotel Group umfassende hybride und virtuelle Eventlösungen für Kunden bereitstellen.

Abbildung 2. Indien Treffen, Incentives, Konferenzen und Ausstellungen Marktanteil (%), Durch Umsatz Quelle, 2023

INDIEN TREFFEN, INCENTIVES, KONFERENZEN UND AUSSTELLUNGEN MARKT

To learn more about this report, request a free sample copy

Top Unternehmen in Indien Treffen, Incentives, Konferenzen und Ausstellungen Markt

  • Tamarind Global
  • Cox & Kings
  • SOZIALES
  • Thomas Cook
  • Kuoni Indien
  • ITDC
  • Ferns N Petals
  • Wedniksha
  • Red Fox Hotel
  • Le Passage nach Indien
  • Leere Leinwand
  • Weltweit entdecken
  • Orange County Resorts & Hotels
  • Hotels im Park
  • Die Leela Schlösser, Hotels und Resorts
  • ITC Hotels
  • Marriott International
  • Radisson Hotel Group
  • Hyatt Hotels Corporation
  • Hilton
  • Sonstige

Definition: Die indischen Treffen, Anreize, Konferenzen und Ausstellungen (MICE) Markt bezieht sich auf den Sektor, der sich auf die Planung und Organisation von Veranstaltungen wie Business Meetings, Corporate Incentive Touren, große Konferenzen, Seminare, Ausstellungen sowie große soziale Veranstaltungen in Indien konzentriert. Es umfasst die Verwaltung von End-to-End-Event-Logistik einschließlich Veranstaltungsortauswahl, Reise-Arrangements, Catering, Technologie und Ausrüstung, Teilnehmermanagement und andere. Der indische MICE-Markt hat ein starkes Wachstum erlebt, das von steigenden Unternehmensreisen und Geschäftsaktivitäten geprägt ist. Es bietet enorme Umsatzchancen für Spieler in Gastfreundschaft, Reisen, Veranstaltungen, Transport und anderen Sektoren.

Nur wenige weitere vielversprechende Berichte in der Informations- und Kommunikationstechnologieindustrie

Markt für Prozessmanagement

Markt für Breitbanddienste

Copywriting Services Market

Beschaffung Outsourcing Markt

Frequently Asked Questions

Hohe Kosten, wirtschaftliche Verlangsamungen, Währungsschwankungen, Visaprobleme, Mangel an qualifizierten Personalressourcen, Sicherheitsbedenken usw. sind die wesentlichen Faktoren, die das Wachstum des indischen MICE-Marktes behindern

Steigerung der Unternehmensreise, Wachstum im Inlandstourismus, Investitionen in Infrastruktur, Nachfrage nach virtuellen Veranstaltungen, Regierungsinitiativen wie "Make in India", Start-up-Ökosysteme etc. sind die wichtigsten Faktoren, die den Indischen MICE-Markt antreiben

Das Meeting-Segment macht aufgrund steigender Unternehmensreisen und Events den großen Anteil am MICE-Markt aus.

Die wichtigsten Akteure in den Indien-Meetings, Anreize, Konferenzen und Ausstellungen (MICE) Markt sind Tamarind Global, Cox & Kings, SOTC, Thomas Cook, Kuoni India, ITDC, Ferns N Petals, Wedniksha, Red Fox Hotel, Le Passage to India, Blank Canvas, Envent Worldwide, Orange County Resorts & Hotels, The Park Hotels, The Leela Palaces, Hotels und Corporations, ITC Hotels,

Die Nordregion wird voraussichtlich während der Prognosezeit den indischen MICE-Markt dominieren.

Die indische MICE Der Markt wird von 2023 bis 2030 bei einem CAGR von rund 18 % wachsen.

View Our Licence Options

Need a Custom Report?

We can customize every report - free of charge - including purchasing stand-alone sections or country-level reports

Customize Now

Want to Buy a Report but have a Limited Budget?

We help clients to procure the report or sections of the report at their budgeted price. Kindly click on the below to avail

Request Discount
Logo

Reliability and Reputation

ESOMAR
DUNS Registered
Clutch
DMCA Protected

9001:2015

Reliability and Reputation

27001:2022

Reliability and Reputation

EXISTING CLIENTELE

Joining thousands of companies around the world committed to making the Excellent Business Solutions.

View All Our Clients
trusted clients logo
© 2024 Coherent Market Insights Pvt Ltd. All Rights Reserved.