all report title image
  • Published In : Jun 2024
  • Code : CMI7091
  • Pages :133
  • Formats :
      Excel and PDF
  • Industry : Advanced Materials

Market Size and Trends

Der Markt für Druckbehälter wird geschätzt USD 60,39 Bn in 2024 und wird voraussichtlich erreichen USD 77,88 Bn von 2031, mit einer jährlichen Zuwachsrate von (CAGR) von 3,7% von 2024 bis 2031.

Pressure Vessels Market Key Factors

To learn more about this report, request a free sample copy

Der Druckbehältermarkt wird durch die Expansion der Öl- und Gasindustrie angetrieben. Druckbehälter finden große Anwendungen in verschiedenen Branchen wie Öl & Gas, Chemikalien und Stromerzeugung unter anderem. Mit steigenden Energieanforderungen weltweit haben sich die Öl- und Gasindustrie schnell ausgeweitet. Dies wirkt sich positiv auf das Wachstum des Druckbehältermarktes aus. Darüber hinaus sind strenge Vorschriften für die Sicherheit von Kesseln und Druckanlagen in den Regionen zwingend Industrien, um Alterungsdruckbehälter zu ersetzen, die die Nachfrage nach Druckbehältern weiter ausbauen. Auch die zunehmenden Investitionen in die Errichtung neuer Kraftwerke, hauptsächlich von Kohle und Kern, treiben das Marktwachstum an.

Ausbau der Industrialisierung und Herstellung

Mit der wachsenden Industrialisierung und der zunehmenden Produktionstätigkeit in verschiedenen Industriezweigen wie Öl und Gas, Chemie und Petrochemie und Stromerzeugung besteht eine steigende Nachfrage nach Druckbehältern. Druckbehälter sind wesentliche Geräte, die in verschiedenen industriellen Prozessen verwendet werden, um Chemikalien, Öl, Gase und andere Stoffe unter hohem Druck zu speichern, zu transportieren und zu verarbeiten. Sie werden weitgehend in Erdölraffinerien, Erdgasverarbeitung, Transportanlagen, petrochemischen Einheiten, Dampferzeugerkesseln, Kernkraftwerken und anderen Fertigungsindustrien eingesetzt.

In den letzten Jahren gab es erhebliche Investitionsausgaben sowohl von öffentlichen als auch von privaten Akteuren, um bestehende Fertigungsanlagen zu erweitern und neue Anlagen einzurichten. Verschiedene Länder konzentrieren sich auf die Steigerung der Inlandsproduktion durch Initiativen wie Make in Indien, Industrial Transformation Programme, Steuervorteile und entspannte Regelungen zur Förderung der lokalen Produktion und zur Verringerung der Importe. Dies hat einen großen Schub für Industrien zur Verfügung gestellt, die Druckbehälter im großen Maßstab verwenden. Darüber hinaus haben kontinuierliche technologische Fortschritte höhere Betriebsdrücke und Temperaturen in industriellen Prozessen ermöglicht. Dies hat die Nachfrage nach fortschrittlichen Druckbehältern, die breiteren Druck- und Temperaturbereichen standhalten können, verstärkt. Mit zunehmenden Investitionen, die in der Prozessindustrie geplant sind, wird die Nachfrage nach Druckbehältern in den kommenden Jahren voraussichtlich steigen.

Market Concentration and Competitive Landscape

Pressure Vessels Market Concentration By Players

To learn more about this report, request a free sample copy

Aufnahme der petrochemischen und LNG-Infrastruktur

Ein weiterer wichtiger Treiber für den Druckbehältermarkt ist die zunehmende Investition in die petrochemische Industrieinfrastruktur sowie Flüssiges Erdgas (LNG) Lieferkette weltweit. Petrochemikalien, die für die Herstellung zahlreicher Industrie- und Verbraucherprodukte von zentraler Bedeutung sind, zeigen weltweit eine massive Expansion. Mehrere Unternehmen initiieren große Basis petrochemische Komplexe sowie Erweiterung oder Debottlenecking bestehende Einrichtungen vor allem in den Ländern Mittel- und Osteuropas. Da Druckbehälter in der petrochemischen Industrie weit verbreitete Anwendung für die Reaktion, Lagerung und Transport von Chemikalien haben, fördert dieser Sektor die hohe Nachfrage nach diesen Geräten.

In ähnlicher Weise entwickeln die Länder neue LNG-Einfuhrterminals und erweiterte Wiedervergasungsanlagen mit Erdgas als Übergangsbrennstoff und steigendem Verbrauch. Viele Nationen erhöhen auch die indigene LNG-Produktion durch neue Verflüssigungsanlagen. Die LNG-Wertschöpfungskette von der Produktion bis zum Transport erfordert umfangreiche Verwendung von kryogenen Druckbehältern und kryogene Speichertanks. Da sich die petrochemische und LNG-Infrastruktur weltweit entwickelt, wird sie den Absatz von Druckbehältern in den kommenden Jahren wesentlich vorantreiben.

Key Takeaways von Analyst:

Der Markt für Druckbehälter wird mit einem stetigen Tempo wachsen, das durch steigende Nachfrage aus der Öl- und Gas-, Stromerzeugung und chemischen Industrie verursacht wird. Die Notwendigkeit, Flüssigkeiten, Gase und thermische Energie bei hohen Drücken zu speichern, wird die Nachfrage nach Druckbehältern weltweit antreiben. Die Öl- und Gasindustrie dominiert den Markt und wird voraussichtlich ein großer Endverbraucher bleiben. Nordamerika bleibt der größte Markt, aber Asien-Pazifik-Region ist wahrscheinlich am schnellsten Wachstum von China und Indien.

Faktoren wie strenge Sicherheitsvorschriften und Zertifizierungsstandards könnten kurzfristige Herausforderungen für Hersteller darstellen. Substitute wie kleine LNG-Träger und schwimmende Speichereinheiten (FSRUs) könnten auch das Marktwachstum teilweise zurückhalten. Die zunehmende globale Energienachfrage sowie Investitionen in nukleare und kohlenstoffhaltige Technologien eröffnen jedoch neue Möglichkeiten. Die Modernisierung und Modernisierung der alternden Infrastruktur in den entwickelten Märkten Europas und Nordamerikas bietet auch einen Gelegenheitsraum.

Fortschritte in der Material- und Fertigungstechnik ermöglichen es Gefäßen, höheren Drücken und Temperaturen standzuhalten. Eine verstärkte Aufnahme maßgeschneiderter und digital ausgerüsteter Gefäße durch Endbenutzer kann die Nachfrage weiter stimulieren. Eine größere Betonung auf die Annahme erneuerbarer Energien kann die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen verringern, die die Marktaussichten geringfügig beeinflussen. Die wachsende chemische Verarbeitung, die Entsalzung und die Abfallbehandlungsindustrie würden diesen Auswirkungen jedoch entgegenwirken.

Market Challenges: Strenge Regierungsvorschriften

Stringent Regierungsreglemente behindern das Wachstum des globalen Druckschiffmarktes. Druckbehälter sind kritische Geräte, die in vielen Industrien wie Öl und Gas, Chemikalien, Stromerzeugung usw. eingesetzt werden, wo Sicherheit von größter Bedeutung ist. Die Regierungsverordnungen spielen eine wichtige Rolle bei der Gewährleistung der Einhaltung der Sicherheitsstandards durch strenge Design-, Material- und Betriebsleitlinien. In den letzten Jahren haben jedoch viele Länder die Regulierungsnormen weiter verschärft, um katastrophale Missstände zu vermeiden. So wurde die Druckgeräterichtlinie 97/23/EG in der Europäischen Union im Jahr 2014 mit strengeren technischen Anforderungen für Konstruktion, Herstellung, Prüfung und Konformitätsbewertungsverfahren geändert. Ähnliche Überarbeitungen wurden auch in internationalen Standards wie ASME und ISO durchgeführt. Dies hat die Compliance-Belastung der Gerätehersteller erhöht. Der Zulassungs- und Zertifizierungsprozess ist länger und komplex geworden, was die Marktzeit für neue Produkte verzögert.

Marktmöglichkeiten: Schwellenländer mit Fokus auf grüne Energiequellen

Aufstrebende Volkswirtschaften weltweit konzentrieren sich zunehmend auf die Entwicklung grüner und erneuerbarer Energiequellen, um ihr zukünftiges Wirtschaftswachstum nachhaltig voranzubringen. Diese Umstellung auf saubere Energie bietet eine große Chance für Wachstum im globalen Druckbehältermarkt. Da die Entwicklungsländer in ganz Asien, Afrika und Lateinamerika große Projekte in der Solar-, Wind-, Wasser- und anderen erneuerbaren Energieerzeugung durchführen, wird es eine große Nachfrage nach Druckschiffen geben, um diese grünen Initiativen zu unterstützen. Alle grünen Energiesysteme wie Solarthermieanlagen, Erdwärmeanlagen, Biomassevergaser benötigen umfangreiche Netzwerke von Druckbehältern, um effizient zu funktionieren und Energie über Gitter zu bewegen. Beispielsweise kann eine konzentrierte Solaranlage Tausende von Druckbehältern benötigen, um Wärmeenergie in ihren Wärmeträgerflüssigkeiten zu speichern. In ähnlicher Weise umfassen Biogasprojekte mehrere Druckbehälter für verschiedene Phasen der anaeroben Verdauung von Biomasse und Lagerung von verarbeitetem Brennstoff.

Pressure Vessels Market By Material Type

To learn more about this report, request a free sample copy

Einblicke nach Materialtyp: Die Stärke und Vielseitigkeit von Stahl treibt seine Dominanz im Druckbehältermarkt an

In Bezug auf Materialart wird erwartet, dass Stahl im Jahr 2024 einen Anteil von 35,7% an dem Markt trägt, da seine einzigartige Kombination aus Festigkeit und Vielseitigkeit. Stahl bietet eine hervorragende Balance von mechanischen Eigenschaften für Anwendungen, die hohe Festigkeit und Korrosionsbeständigkeit unter Druck erfordern. Seine Plastizität erlaubt es, komplexe Formen während der Herstellung zu bilden, ohne die Integrität zu beeinträchtigen. Diese Schimmelbarkeit gibt Designern mehr Freiheit, Gefäßdesigns zu optimieren. Stahl hat auch eine lange Geschichte der sicheren und zuverlässigen Nutzung, so dass seine Materialeigenschaften und Leistungseigenschaften sehr gut verstanden sind. Dieser Track Record hilft, Designrisiken und Validierungskosten zu reduzieren. Vielleicht vor allem für Industriekunden ist Stahl von zahlreichen globalen Lieferanten zu wettbewerbsfähigen Preispunkten weit verbreitet. Seine Größenvorteile geben Stahl einen Kostenvorteil gegenüber spezialisierten Legierungen. Daher bleibt Stahl die Standardwahl für Anwendungen, die keine strengen Gewichts- oder Temperaturzwänge verursachen und das größte Segment erfassen.

Insights by Product Type: Boilers Dominat als Druckgefäße aufgrund der breiten Anwendbarkeit in der Stromerzeugung und industriellen Heizung

Im Hinblick auf den Produkttyp wird erwartet, dass die Kessel 2024 aufgrund ihrer breiten Anwendbarkeit über die Stromerzeugung und die industriellen Heizanwendungen einen Marktanteil von 40,3 % erzielen. Die Kessel sollen Hochdruckdampf erzeugen, indem fossile Brennstoffe wie Kohle, Erdgas oder Heizöl verbrannt werden. Diese Vielseitigkeit macht sie geeignet für vielfältige Bedürfnisse wie Stromerzeugung in Versorgungsbereichen, Dampfversorgung in Ölraffinerien und petrochemischen Anlagen und Fernwärmenetze. Ihre Dampfleistung kann auch leicht moduliert werden, um dynamisch schwankende thermische Belastungen anzupassen. Neben Strom- und Prozessbedarf sehen Kessel auch die Nachfrage nach kesselgefütterten Sterilisatoren in der pharmazeutischen Herstellung und Wäscherei. Als seit langem etablierte Technologie, die die Heizanforderungen weltweit erfüllt, haben sich Kessel als dominanter Druckbehälter-Produkttyp angezogen.

Insights by End User: Chemicals Sector Vorherrschende Ergebnisse aus der integrierten Rolle von Druckbehältern in Fertigungsprozessen

Im Hinblick auf den Endverbraucher wird erwartet, dass der Bereich Chemikalien & Petrochemie im Jahr 2024 einen Anteil von 32,3% trägt, da die integralen Rollen Druckbehälter in zahlreichen chemischen Herstellungsprozessen spielen. Reaktoren, Separatoren, Destillationskolonnen und andere Aggregate innerhalb chemischer Anlagen erfordern oft Druckbehälter, um korrosive oder flüchtige Substanzen sicher bei erhöhten Temperaturen und Drücken zu behandeln. Ihre Eindämmungsfähigkeiten sind entscheidend für die Gewährleistung der Produktreinheit und -ausbeute. Darüber hinaus ermöglicht Druck bestimmte Reaktionsbedingungen wie höhere Temperaturen, die chemische Reaktionen beschleunigen. Dies erhöht die Prozesseffizienz. Angesichts des massiven Ausmaßes der globalen chemischen Produktion schaffen sogar fraktionierte Verbesserungen beträchtliche wirtschaftliche Anreize für die Hersteller. Dadurch kann keine Anlage ohne Druckbehälter erfolgen, und die Chemikalienindustrie bleibt ihr größter Endmarkt mit einem breiten Spielraum.

Regional Insights

Pressure Vessels Market Regional Insights

To learn more about this report, request a free sample copy

Nordamerika hat sich als dominierende Region im globalen Druckbehältermarkt etabliert. Die Region wird voraussichtlich im Jahr 2024 34,1% des Marktanteils ausmachen. Mit der wachsenden Öl- und Gasindustrie sowie der starken chemischen Verarbeitungsindustrie machen die USA und Kanada eine erhebliche Nachfrage aus. Die großen Druckbehälterhersteller haben Produktionsanlagen in verschiedenen Ländern eingerichtet, um den regionalen Anforderungen gerecht zu werden. Die Präsenz führender Endverbraucherbranchen hat im Laufe der Jahre eine stetige Nachfrage gewährleistet. Das nordamerikanische Freihandelsabkommen (NAFTA) hat die Handelsbeziehungen zwischen den USA, Mexiko und Kanada weiter gestärkt. Druckbehälter unterschiedlicher Spezifikationen werden innerhalb der Mitgliedstaaten frei gehandelt. Viele mexikanische Unternehmen importieren Druckbehälterkomponenten aus den USA und Kanada, um die Endprodukte zusammenzustellen. Dies hilft, Kosten zu optimieren. Die Ersatznachfrage aus Reifebranchen unterstützt auch den Nordamerikamarkt.

Die Region Asien-Pazifik, insbesondere China, ist der am schnellsten wachsende regionale Markt für Druckschiffe. Bei schweren Investitionen in Energieinfrastruktur und chemische Verarbeitungsanlagen wird die Nachfrage nach Druckbehältern deutlich steigen. China ist zu einem Fertigungszentrum für viele Industrien geworden, die Druckbehälter verwenden. Dies veranlasst Schiffshersteller, lokal durch Greenfield-Projekte oder Akquisitionen zu erweitern, um Zugang zu dieser Gelegenheit zu erhalten. Die südostasiatischen Nationen wie Indien, Indonesien und Vietnam ergänzen auch beträchtliche Raffinations- und petrochemische Kapazitäten. Die Verfügbarkeit von kostengünstigen Fachkräften macht diese Länder zu einem attraktiven Ziel für ausländische Druckbehälterunternehmen, die ausgelagerte Fertigungseinheiten einrichten möchten. Dies treibt die Exporte von Schiffskomponenten aus entwickelten Märkten nach Asien-Pazifik. Preisdruck aufgrund geringer Produktionskosten lokaler asiatischer Lieferanten macht die Region jedoch allmählich selbstständig.

Market Report Scope

Druckbehälter Marktbericht Abdeckung

Bericht DeckungDetails
Basisjahr:2023Marktgröße 2024:US$ 60.39 Bn
Historische Daten für:2019 bis 2023Vorausschätzungszeitraum:2024 bis 2031
Vorausschätzungszeitraum 2024 bis 2031 CAGR:3.7%2031 Wertprojektion:US$ 77.88 Bn
Geographien:
  • Nordamerika:USA und Kanada
  • Lateinamerika:Brasilien, Argentinien, Mexiko und Rest Lateinamerikas
  • Europa:Deutschland, U.K., Spanien, Frankreich, Italien, Russland und Rest Europas
  • Asia Pacific:China, Indien, Japan, Australien, Südkorea, ASEAN und Rest Asien-Pazifik
  • Naher Osten und Afrika:GCC Länder, Israel und Rest des Nahen Ostens & Afrika
Segmente:
  • Nach Materialtyp: Titan, Nickel und Nickellegierungen, Tantal, Stahl und andere
  • Nach Produktart: Kessel, Kernreaktor, Separator und andere
  • Von End-User: Chemische und Petrochemie, Öl und Gas, Stromerzeugung und andere
Unternehmen:

Doosan Corporation, IHI Corporation, Babcock & Wilcox Enterprises, Inc., Pressure Vessels (Indien), MITSUBISHI HEAVY INDUSTRIES, LTD., Samuel, Son & Co., Alloy Products Corp., Abbott Pressure Vessels , Bharat Heavy Electrical Inc., LARSEN & TOUBRO LIMITED, MERSEN PROPERTY, Eng Industrie Inc.

Wachstumstreiber:
  • Ausbau der Industrialisierung und Herstellung
  • Aufnahme der petrochemischen und LNG-Infrastruktur
Zurückhaltungen & Herausforderungen:
  • Strenge Regierungsvorschriften
  • Hohe Installations- und Servicekosten

Key Developments

  • Im Januar 2024, Deutschland ASME U Stamp Zertifizierung für Druckbehälter
  • Im Juni 2023 erweiterte Larsen & Toubro seine erweiterte Produktionskapazität in Saudi-Arabien, indem er eine brandneue, modernste Heavy Wall Druckbehälter-Anlage eröffnete, die die Fähigkeiten des Unternehmens in Indien repliziert
  • Im September 2022, Samuel, Son & Co. erworbene RAMP Inc. Die Akquisition ermöglicht Samuel, Son & Co., schwierige Fertigungsherausforderungen wie neue Produkteinführungen, Zykluszeit und Ertragsoptimierung und erhöhte Bediensicherheit zu bewältigen.
  • 2022 wurde das Reactor Pressure Vessel (RPV) an der Einheit 2 des Zhangzhou Atomkraftwerks in der chinesischen Provinz Fujian in Betrieb genommen.

*Definition: Der Druckbehältermarkt bezieht sich auf die Herstellung und den Vertrieb von geschlossenen Behältern, die Gase oder Flüssigkeiten mit einem vom Umgebungsdruck wesentlich anderen Druck halten. Druckbehälter werden in Industrien wie Öl und Gas, Chemikalien und Petrochemie, Stromerzeugung und Wasser und Abwasser weit verbreitet, um Gase und Flüssigkeiten sicher unter hohem Druck zu speichern oder zu transportieren. Sie sorgen für Sicherheit, Zuverlässigkeit und Effizienz in industriellen Prozessen, indem sie den erforderlichen Druck von Flüssigkeiten und Gasen beibehalten. Gemeinsame Beispiele sind Gaszylinder, Kessel-Zulaufwassertanks, Warmwasserspeichertanks und Kernreaktorbehälter.

Market Segmentation

  • Material Typ Insights (Revenue, USD Bn, 2019 - 2031)
    • Titan
    • Nickel und Nickellegierungen
    • Tantal
    • Stahl
    • Sonstige
  • Produkttyp Einblicke (Revenue, USD Bn, 2019 - 2031)
    • Kessel
    • Kernreaktor
    • Separator
    • Sonstige
  • Endbenutzer Insights (Revenue, USD Bn, 2019 - 2031)
    • Chemikalien und Petrochemie
    • Öl und Gas
    • Stromerzeugung
    • Sonstige
  • Regionale Einblicke (Revenue, USD Bn, 2019 - 2031)
    • Nordamerika
      • US.
      • Kanada
    • Lateinamerika
      • Brasilien
      • Argentinien
      • Mexiko
      • Rest Lateinamerikas
    • Europa
      • Deutschland
      • U.K.
      • Spanien
      • Frankreich
      • Italien
      • Russland
      • Rest Europas
    • Asien-Pazifik
      • China
      • Indien
      • Japan
      • Australien
      • Südkorea
      • ASEAN
      • Rest von Asia Pacific
    • Naher Osten und Afrika
      • GCC Länder
      • Israel
      • Rest des Nahen Ostens & Afrika
  • Schlüsselspieler Insights
    • Doosan Corporation
    • IHI Corporation
    • Babcock und Wilcox Unternehmen, Inc.
    • Druckbehälter (Indien)
    • MITSUBISHI HEAVY INDUSTRIES, LTD.
    • Samuel, Son & Co.
    • Alloy Products Corp.
    • Abbott Druckbehälter
    • Bharat Heavy Electricals Limited
    • LARSEN & TOUBRO LIMI
    • VERZEICHNIS
    • Xylem
    • Tinita Engg Pvt. Ltd
    • WCR Inc.
    • Teknoflow Green Equipments Pvt. Ltd.
    • Nano-Mag Technologien
    • Delpro Equipments Pvt. Ltd.
    • Shreno Engineering Limited
    • Jaysons Maschinen und Geräte Pvt.Ltd.
    • Varadraj Industrien

View Our Licence Options

Need a Custom Report?

We can customize every report - free of charge - including purchasing stand-alone sections or country-level reports

Customize Now

Want to Buy a Report but have a Limited Budget?

We help clients to procure the report or sections of the report at their budgeted price. Kindly click on the below to avail

Request Discount
Logo

Reliability and Reputation

ESOMAR
DUNS Registered
Clutch
DMCA Protected

9001:2015

Reliability and Reputation

27001:2022

Reliability and Reputation

EXISTING CLIENTELE

Joining thousands of companies around the world committed to making the Excellent Business Solutions.

View All Our Clients
trusted clients logo
© 2024 Coherent Market Insights Pvt Ltd. All Rights Reserved.