We have an updated report [Version - 2024] available. Kindly sign up to get the sample of the report.
all report title image
  • Published In : Apr 2023
  • Code : CMI5623
  • Pages :162
  • Formats :
      Excel and PDF
  • Industry : Pharmaceutical

Die globale atrophische Vaginitis Marktgröße wurde im Jahr 2022 auf USD 612,4 Mio. geschätzt und wird voraussichtlich im Prognosezeitraum 2023-2030 bei einem CAGR von 7,5% wachsen. Atrophische Vaginitis ist eine Bedingung, in der die vaginalen Wände dünn, trocken und entzündet werden durch eine Verringerung des Östrogenspiegels, oft durch Menopause oder bestimmte medizinische Behandlungen verursacht. Die Behandlung der atrophischen Vaginitis beinhaltet in der Regel die Verwendung der topischen oder systemischen Östrogentherapie, die hilft, vaginale Feuchtigkeit wiederherzustellen und Symptome wie vaginale Trockenheit, Juckreiz und Schmerzen beim Sex zu verbessern.

Der globale atrophische Vaginitis-Behandlungsmarkt wird erwartet, dass das Wachstum in den kommenden Jahren aufgrund von Faktoren wie zunehmende Prävalenz von Menopause und damit verbundenen Bedingungen, reiches Produkt Rohrleitungen, wachsendes Bewusstsein für die Gesundheit von Frauen und Fortschritte in der Gesundheitstechnologie. Allerdings ist die genaue Größe des Marktes schwierig zu schätzen und kann je nach verschiedenen Faktoren wie geographische Lage, Markttrends, Behandlungsalgorithmus, Diagnoserate, Behandlungsrate, unpassende Bedürfnisse und konkurrenzfähige Landschaft variieren.

Atrophische Vaginitis Behandlung Regionale Einblicke:

Die Prävalenz der atrophischen Vaginitis variiert in den Regionen aufgrund von Unterschieden in Bevölkerungsdemografie, Gesundheitsinfrastruktur und Zugang zu Behandlungsoptionen. Im Allgemeinen haben entwickelte Regionen wie Nordamerika und Europa aufgrund der alternden Bevölkerung und des hohen Auftretens der Menopause eine höhere Prävalenz der atrophischen Vaginitis. Andererseits wird erwartet, dass Entwicklungsregionen wie Asien-Pazifik und Lateinamerika aufgrund des zunehmenden Bewusstseins für die Gesundheit von Frauen und der Verbesserung der Gesundheitsinfrastruktur ein erhebliches Wachstum im Markt erleben werden.

In Bezug auf Behandlungsoptionen ist die topische Östrogentherapie die am häufigsten verschriebene Behandlung für atrophische Vaginitis weltweit. Allerdings gibt es einige regionale Unterschiede bei der Verwendung von systemischen Östrogentherapie und nicht-hormonalen Behandlungen wie vaginale Feuchtigkeitscremes und Schmiermittel. In einigen Regionen können kulturelle und gesellschaftliche Faktoren auch die Verwendung bestimmter Behandlungsoptionen beeinflussen.

Abbildung 1. Global Atrophic Vaginitis Behandlungsmarkt Anteil (%), Nach Region, 2023

ATROPHISCHER VAGINITIS BEHANDLUNGSMARKT

To learn more about this report, request a free sample copy

Atrophische Vaginitis Behandlung Markttreiber:

Es gibt mehrere Treiber, die voraussichtlich zum Wachstum des atrophischen Vaginitis-Behandlungsmarkts beitragen. Einige dieser Treiber umfassen:

  1. Erhöhung der Prävalenz der Menopause: Im Zeitalter der globalen Bevölkerung wird die Prävalenz der Menopause und damit zusammenhängenden Bedingungen wie der atrophischen Vaginitis zunehmen. Dies ist ein wichtiger Treiber des Marktes, da es einen wachsenden Bedarf an effektiven Behandlungsoptionen schafft.
  2. Sensibilisierung für die Gesundheit von Frauen: Es gibt ein wachsendes Bewusstsein über die Bedeutung der Frauengesundheit, die die Nachfrage nach wirksamen Behandlungen für atrophische Vaginitis treibt. Da Frauen mehr über ihre Gesundheits- und Behandlungsoptionen informiert werden, sind sie eher auf der Suche nach geeigneten Behandlungen.
  3. Fortschritte in der Gesundheitstechnologie: Es gab erhebliche Fortschritte in der Gesundheitstechnologie, einschließlich der Entwicklung neuer Formulierungen und Liefermethoden für atrophische Vaginitisbehandlungen. Diese Fortschritte treiben Innovation auf dem Markt und werden voraussichtlich auch in Zukunft weitergehen.
  4. Erhöhung der Verfügbarkeit von Behandlungsoptionen: Es gibt jetzt eine Vielzahl von Behandlungsoptionen für atrophische Vaginitis, einschließlich topischer und systemischer Hormontherapien, sowie nicht-hormonale Behandlungen wie vaginale Feuchtigkeitscremes und Schmiermittel. Die zunehmende Verfügbarkeit dieser Behandlungsoptionen ist die Forderung nach atrophischen Vaginitisbehandlungen.
  5. Unterstützung des regulatorischen Umfelds: In vielen Regionen gibt es ein unterstützendes regulatorisches Umfeld für atrophische Vaginitisbehandlungen, das die Entwicklung und Vermarktung neuer Behandlungen erleichtert. Dies ist ein wichtiger Markttreiber, da es Unternehmen ermöglicht, neue Behandlungen schneller und effizienter zu vermarkten.

Atrophischer Vaginitis Behandlungsmarkt Möglichkeiten:

  1. Entwicklung neuer Behandlungen: Es gibt eine bedeutende Gelegenheit, neue Behandlungen für atrophische Vaginitis zu entwickeln, die eine verbesserte Wirksamkeit, Sicherheit und Bequemlichkeit bieten. Unternehmen, die solche Behandlungen entwickeln können, gewinnen wahrscheinlich einen Wettbewerbsvorteil auf dem Markt.
  2. Expansion in Schwellenländer: Aufstrebende Märkte wie Asien-Pazifik und Lateinamerika werden erwartet, dass ein signifikantes Wachstum im atrophischen Vaginitis-Behandlungsmarkt zu verzeichnen ist. Unternehmen, die erfolgreich in diese Märkte expandieren können, haben die Möglichkeit, einen größeren Marktanteil zu erfassen.
  3. Partnerschaften und Kooperationen: Partnerschaften und Kooperationen zwischen Pharmazeutika Unternehmen, Gesundheitsdienstleister und Forschungseinrichtungen können die Entwicklung neuer Behandlungen erleichtern und den Zugang zu bestehenden Behandlungen verbessern. Diese Partnerschaften können auch Unternehmen helfen, ein tieferes Verständnis der Bedürfnisse und Präferenzen von Patienten in verschiedenen Regionen zu gewinnen.
  4. Personalisierte Medizin: Es besteht ein wachsendes Interesse an personalisierter Medizin, bei der es darum geht, Behandlungen auf die individuellen Bedürfnisse jedes Patienten zu richten. Es besteht die Möglichkeit, personalisierte Behandlungen für atrophische Vaginitis zu entwickeln, die Faktoren wie Alter, medizinische Geschichte und hormonellen Status berücksichtigen.

Atrophischer Vaginitis Behandlungsmarkt Trends:

  1. Erhöhung der Verwendung von nicht-hormonalen Behandlungen: Es gibt einen wachsenden Trend zur Verwendung von nicht-hormonalen Behandlungen für atrophische Vaginitis, wie vaginale Feuchtigkeitscremes und Schmiermittel. Dieser Trend wird durch Sorgen über die Sicherheit von hormonellen Behandlungen und einen Wunsch nach mehr natürlichen Behandlungsoptionen angetrieben.
  2. Entwicklung innovativer Liefersysteme: Unternehmen entwickeln innovative Liefersysteme für atrophische Vaginitis-Behandlungen, wie vaginale Ringe und Tabletten, die eine verbesserte Bequemlichkeit und Wirksamkeit bieten. Diese Liefersysteme werden wahrscheinlich immer beliebter, da sie Vorteile gegenüber herkömmlichen Behandlungen wie Cremes und Gele bieten.
  3. wachsendes Interesse an bioidentischen Hormonen: Es gibt ein wachsendes Interesse an bioidentischen Hormonen, die Hormone sind, die strukturell identisch mit denen des Körpers sind. Bioidentische Hormone werden als sicher und natürlicher als synthetische Hormone wahrgenommen und werden zunehmend zur Behandlung von atrophischer Vaginitis eingesetzt.
  4. Erhöhung der Nutzung von Telemedizin: Die COVID-19 Pandemie hat die Einführung von Telemedizin beschleunigt, die die Nutzung von Technologie zur Bereitstellung von Gesundheitsdienstleistungen in der Ferne beinhaltet. Telemedizin wird verwendet, um den Zugang zu atrophischen Vaginitis-Behandlungen zu verbessern, insbesondere in Regionen mit eingeschränkter Gesundheitsinfrastruktur.

Atrophe Vaginitis Behandlung Markt Bericht Abdeckung

Bericht DeckungDetails
Basisjahr:2022Marktgröße 2022:US$ 612.4 Mn
Historische Daten für:2017 bis 2021Vorausschätzungszeitraum:2023 - 2030
Vorausschätzungszeitraum 2023 bis 2030 CAGR:7,5%2030 Wertprojektion:US$ 1,092.3 Mn
Geographien:
  • Nordamerika: USA und Kanada
  • Lateinamerika: Brasilien, Argentinien, Mexiko und Rest Lateinamerikas
  • Europa: Deutschland, U.K., Spanien, Frankreich, Italien, Russland und Rest Europas
  • Asia Pacific: China, Indien, Japan, Australien, Südkorea, ASEAN und Rest Asien-Pazifik
  • Naher Osten und Afrika
Segmente:
  • Nach Behandlungsart: Hormontherapien, nicht-hormonale Therapien, Sonstige
  • Von Distribution Channel: Apotheken, Einzelhandel Apotheken, Online Apotheken
  • Durch Anwendung: vaginale Trockenheit, vaginale Verbrennung, andere
  • Von Endbenutzer: Krankenhäuser, Kliniken, Pflegeeinstellungen
Unternehmen:

Pfizer Inc., TherapeuticsMD Inc., Allergan plc (AbbVie Inc.), Duchesnay USA, Novo Nordisk A/S, Merck & Co., Inc., Endoceutics Inc., Bausch Health Companies Inc., Mylan N.V., Teva Pharmaceutical Industries Ltd.

Wachstumstreiber:
  • Erhöhung der Prävalenz der Menopause
  • Sensibilisierung für die Gesundheit von Frauen
  • Fortschritte in der Gesundheitstechnologie
  • Unterstützung des regulatorischen Umfelds
Zurückhaltungen & Herausforderungen:
  • Hohe Behandlungskosten
  • Beschränkte Verfügbarkeit von Behandlungen

Atrophische Vaginitis Behandlung Marktrückhaltungen:

  1. Hohe Behandlungskosten: Atrophische Vaginitisbehandlung kann teuer sein, insbesondere in Regionen, in denen die Gesundheitskosten hoch sind. Die hohen Kosten für die Behandlung können es für einige Patienten schwierig machen, auf eine angemessene Pflege zuzugreifen.
  2. Begrenzte Verfügbarkeit von Behandlungen: In einigen Regionen kann es eine begrenzte Verfügbarkeit atrophischer Vaginitis-Behandlungen, insbesondere nicht-hormonale Behandlungen, geben. Dies kann die verfügbaren Optionen für Patienten begrenzen und es schwierig machen, für sie auf angemessene Pflege zugreifen.

Atrophische Vaginitis Behandlung Neue Entwicklungen:

Neue Produktstarts

  1. Imvexxy: Imvexxy ist ein Vaginaleinsatz, der Estradiol enthält, eine Art Östrogenhormon. Es wurde von der FDA im Jahr 2018 für die Behandlung von mäßiger bis schwerer vaginaler Atrophie aufgrund der Menopause genehmigt.
  2. Bijuva: Bijuva ist eine Kombination Hormontherapie, die Estradiol und Progesteron enthält. Es wurde von der FDA im Jahr 2018 für die Behandlung von moderaten bis schweren vasomotorischen Symptomen im Zusammenhang mit Menopause und Vorbeugung der postmenopausalen Osteoporose zugelassen.
  3. Einnahmen: Revaree ist eine nicht-hormonale vaginale Feuchtigkeitscreme, die im Jahr 2018 gestartet wurde. Es ist entworfen, um lang anhaltende Entlastung von vaginaler Trockenheit und Unbehagen.

Abbildung 2. Global Atrophic Vaginitis Treatment Market Share (%), nach Behandlungstyp, 2023

ATROPHISCHER VAGINITIS BEHANDLUNGSMARKT

To learn more about this report, request a free sample copy

Erwerb und Partnerschaften:

  1. Pfizers Übernahme von AMAG Pharmaceuticals: Im Jahr 2020 erwarb Pfizer AMAG Pharmaceuticals, die Intrarosa entwickelt hatte, eine Behandlung für moderate bis schwere Dyspareunia aufgrund der Menopause. Diese Akquisition verstärkte Pfizers Position im Gesundheitsmarkt der Frauen.
  2. Duchesnay USAs Partnerschaft mit Bonafide: 2019 hat Duchesnay USA, ein Frauengesundheitsunternehmen, eine Partnerschaft mit Bonafide, einem Frauen-Gesundheits-Startup, aufgenommen, um Bonafides überzählige Produkte für Menopause-Symptome zu verteilen. Mit dieser Partnerschaft konnte Duchesnay USA sein Produktangebot erweitern und ein breiteres Publikum erreichen.

Atrophische Vaginitis Behandlung Key Player:

Diese Unternehmen sind an der Entwicklung und Vermarktung verschiedener Produkte für die Behandlung von atrophischer Vaginitis beteiligt, einschließlich Hormontherapie-Produkte, nicht-hormonale vaginale Feuchtigkeitscremes und andere innovative Behandlungen. Viele dieser Unternehmen haben auch eine starke Präsenz auf dem breiteren Gesundheitsmarkt der Frauen und sind verpflichtet, Forschung und Entwicklung in diesem Bereich voranzutreiben.

  • Schlüsselunternehmen im atrophischen Vaginitisbehandlungsmarkt:
    • Pfizer Inc.
    • TherapeuticsMD Inc.
    • Allergan plc (AbbVie Inc.)
    • Duchesnay USA
    • Novo Nordisk
    • Merck & Co., Inc.
    • Endoceutics Inc.
    • Bausch Health Companies Inc.
    • Mylan N.V.
    • Teva Pharmaceutical Industries Ltd.

Frequently Asked Questions

Die globale atrophische Vaginitisbehandlung Marktgröße wurde mit US$ 612.4 bewertet Mn in 2022 und wird voraussichtlich US$ 1.092.3 Mn bis 2030 erreichen.

Eine zunehmende Prävalenz der Menopause wird erwartet, dass das Wachstum des Marktes

Die Region Nordamerika wird den Markt führen.

Der Markt wächst während des Prognosezeitraums bei einem CAGR von 7,5%.

Zu den wichtigsten Marktteilnehmern gehören Pfizer Inc., TherapeuticsMD Inc., Allergan plc (AbbVie Inc.), Duchesnay USA, Novo Nordisk A/S, Merck & Co., Inc., Endoceutics Inc., Bausch Health Companies Inc., Mylan N.V., Teva Pharmaceutical Industries Ltd.

View Our Licence Options

Need a Custom Report?

We can customize every report - free of charge - including purchasing stand-alone sections or country-level reports

Customize Now

Want to Buy a Report but have a Limited Budget?

We help clients to procure the report or sections of the report at their budgeted price. Kindly click on the below to avail

Request Discount
Logo

Reliability and Reputation

ESOMAR
DUNS Registered
Clutch
DMCA Protected

9001:2015

Reliability and Reputation

27001:2022

Reliability and Reputation

EXISTING CLIENTELE

Joining thousands of companies around the world committed to making the Excellent Business Solutions.

View All Our Clients
trusted clients logo
© 2024 Coherent Market Insights Pvt Ltd. All Rights Reserved.